Altes Handwerk

 

Vor gar nicht allzu langer Zeit waren die meisten Menschen darauf angewiesen, ihre Dinge für den täglichen Gebrauch selbst herzustellen. Es war sehr mühevoll alles mit den eigenen Händen anzufertigen.

Gewähren Sie sich einen Einblick in die alten Handwerke und Künste unserer Vorfahren. Begleiten Sie mich auf einer kleinen Reise in die Vergangenheit und erfahren Sie etwas über das Filzen, Spinnen, Butter machen, Seifen veredeln oder das Papier schöpfen.

 

Zusätzlich finden Sie hier kreative Möglichkeiten, um aus unterschiedlichen Naturmaterialien ausgefallene Dinge zu gestalten. In einigen Workshops wird kleinschrittig und im individuellen Tempo gearbeitet. Der Umgang mit verschiedenem Werkzeug bietet ein besonderes Übungsfeld - vor allem für Kinder.

Wir schrauben, sägen, hämmern, bohren, mischen, matschen!


Verfilzt und draufgenäht

Filzen mit bunter Wolle Kunterbunte Filzwolle lächelt aus einem Korb.

Dieser Workshop bietet „Filzanfängern“ die Möglichkeit, einen Einblick in die Kunst des Trocken- oder Nassfilzens zu gewinnen.

 

Walken oder nadeln Sie „Stiftmützen“, Schlüsselanhänger, Lesezeichen, Handyhüllen oder Haarschmuck.

Wie wäre es mit einer Seife im Wollkleid, sprich Peelingseife?

 

Dauer: ca. 120 Minuten

 

Kosten bei 6 Teilnehmern: pro Person 30 €

Jede weitere Person (bis max. 10 TN): 15 €

 

(Filz und Arbeitsgeräte werden gestellt)


Ich glaub ich spinne

Spinnen  Ein Korb voll Wolle wartet darauf, dass er von den bereitliegenden Handspindeln zu Fäden verarbeitet wird.

Die Meisten sahen bereits fasziniert auf traditionellen Jahrmärkten Frauen und Kindern zu, wie sie mit Handspindeln Wollfäden produzierten.

 

In diesem Kurs können Sie das alte Handwerk in Ruhe ausprobieren.

 

Also: Spinnen Sie doch mal!

 

Dauer: ca. 90 Minuten

 

Kosten bei 6 Teilnehmern: pro Person 20 € 

Jede weitere Person (bis max. 8 TN): 10 €

 

(Wolle und Spindeln werden zur Verfügung gestellt)


Alles in Butter

Hier wurde in einem alten Butterglas leckere Butter gerührt.

Heute gibt es frische Butter!

Mit Uromas altem Butterglas wird Butter selbst gemacht.

Einen Teil der Butter veredeln wir geschmacklich mit Wildkräutern.

Mithilfe von Modeln formen wir unsere frische Butter zu besonderen Hinguckern.

 

Zum Schluß lassen wir uns  ein echtes, leckeres Butterbrot schmecken!

 

Dauer: ca. 90 Minuten

 

Kosten bei 6 Teilnehmern: pro Person 20 €

Jede weitere Person: 8 €

 

(inkl. Lebensmittel und zur Verfügung stellen der Arbeitsgeräte)

 

Tipp: Toll für Kinder!

Für größere Gruppen -  Preis auf Anfrage!


Bleib sauber – zauberhafte Seifen

Seife selber machen. In einer Emailleschüssel befindet sich eine Reibe, auf der Seife fein geraspelt werden soll.

In diesem Workshop veredeln wir vegane Seifen u.a. mit Blüten und/oder Kräutern.

 

Mit einfachen Methoden und Werkzeugen erzielen Sie sehr  individuelle Pflegestücke.

 

Schön abgestimmte Düfte runden die selbst kreierten Naturseifen ab.

 

 

Dauer: ca. 120 Minuten

 

Kosten bei 8 Teilnehmern: pro Person 20 €

Jede weitere Person: 6 €

 

(incl. Material und Bereitstellung der Arbeitsutensilien)

 

Tipp: Kurs bis 24 Pers. buchbar; Preis auf Anfrage!


Waschstrasse (Zusatzangebot)

Nostalgisch Wäsche waschen. Eine Emaillewanne mit Waschbrett, Wäschestampfer, Seife, Leinentuch und Wäscheleine stehen für die nostalgische Waschaktion bereit.

Wer möchte, kann eine „Waschstraße“ zum Angebot "Zauberhafte Seifen" buchen.

Hier wird Wäsche - in uralter Weise - mit Hilfe von Waschbrett, Bürste und Lauge vom Schmutz befreit.

 

Nicht nur Kinder probieren sich hier gerne!

 

Dauer: ca. 45 Minuten zusätzlich

 

Kosten: 50,00 €

(incl. Begleitung des Ablaufs)


Blatt – Blätter – Papier

Selbst geschöpftes Papier mit tollen Mustern hängt zum Trocknen an einem Kirschbaumzweig.

Aus einer vorbereiteten Papierpulpe wird in diesem Workshop Papier geschöpft. Feine Naturmaterialien helfen bei der Verschönerung der Blätter.

Individualität und schöpferische Fähigkeiten werden aus jedem hervor gelockt.

Jedes Blatt wird ein kleines Kunstwerk!

 

Alternativ: Wir schöpfen kleine Saatgrüße, - bänder, -karten und -kugeln.

 

Dauer: ca. 90 Minuten

 

Kosten bei 8 Teilnehmern: 120 €

Jede weitere Person: 6 €

 

(incl. Material und Bereitstellung der Arbeitsutensilien)

 

Kleinere Gruppen - Preis auf Anfrage!


Naturgesichter

Ein Stück Holz zeigt ein aufgemaltes Eulengesicht.

Gewisse Holzstücke lenken unsere Aufmerksamkeit auf sich, weil wir sie als besonderes Abbild wahrnehmen.

 

Mit etwas Farbe werden sie für jeden sichtbar.

 

Schön und dekorativ!

 

Dauer: ca. 120 Minuten

 

Kosten bei 7 Teilnehmern: pro Person 23 €

Jede weitere Person: 5 €

 

(incl. Material)


Echt spießig - oder auch nicht

Ein bemalter Stock sieht aus wie eine Schlange, welche aus einem Strauch schlängelt.

Kinder lieben es, wenn sie ihre Fundstücke aus dem Wald mit nach Hause nehmen dürfen.

In diesem speziellen Kinderkurs können sie ihre holzigen Findlinge zusätzlich frei  gestalten.

Wir sägen, schnitzen, bemalen, binden  und bekleben geliebte Sammlerstücke.

 

Kunterbunte Fantasieaktion! 

 

Dauer: ca. 120 Minuten

 

Alter: ab 4 Jahren

(schnitzen, sägen - ab 7 Jahren)

 

Kosten bei 6 Teilnehmern : pro Person 25 €

Jede weitere Person: 7 €

 

(incl. Material)


Gute Nacht und schöne Träume …

Eine Bleistiftzeichnung eines Traumfänger.

Wie oft sprechen wir anderen Menschen gegenüber diesen Wunsch aus?! Manche schlafen trotzdem schlecht, weil sie von unangenehmen Träumen geweckt werden.

 

Die Indianer wissen Rat.

Sie lassen aus biegsamen Zweigen, Perlen, Federn, Muscheln, Bast und Wolle  einen Traumfänger entstehen.

Versuchen wir es auch.

 

Dauer: ca. 120 Minuten

 

Kosten bei 6 Teilnehmern: pro Person 23 €

Jede weitere Person: 5 €

 

(incl. Material)


Kraut im Kopf

Aus sogenannten Kräuterköpfen kann bald frisches Grün wachsen.

Kinder und/oder Erwachsene basteln kleine „Kräuterköpfe“. Die kleinen Wichte sehen lustig aus und müssen zu Hause regelmäßig etwas Wasser trinken.

Bei guter Pflege wachsen ihnen nach einiger Zeit - Kräuterhaare!

Wer möchte, kann ihnen witzige Frisuren schneiden. Solange der Krautschnitt frisch ist, darf man ihn auch essen.

Ein lustiger Bastelspaß!

 

Dauer: ca. 90 Minuten

 

Kosten bei 6 Teilnehmern: pro Person 18 €

Jede weitere Person: 5 €

 

(incl. Material)

 


„Fli WaTü“

Kleine Segelboote wurden kreativ aus Baumrinde und Tüchern  gestaltet.

Erfinder aufgepasst!

 

Aus Ästen, Stöcken, Rinde, Holzscheiben, Tüchern, Bändern etc. lassen sich ganz prima kleine Flugzeuge, Boote oder Autos bauen.

 

Wer hat Lust?

 

Dauer: ca. 120 Minuten

 

Kosten bei 7 Teilnehmern: pro Person 25 € 

Jede weitere Person 5 €

 

(incl. Material)


Farbe bekennen

Weiße Leinwände laden ein, mit bereit liegenden Pflanzenfarben oder Erdpasten gestaltet zu werden.

Pflanzen- oder Erdfarben: Experimentierfreude ist angesagt!

 

Mit einfachen Verfahren - stampfen, pressen und kochen – versuchen wir Farbsäfte aus Pflanzen (Küpe) zu gewinnen. Im Anschluss daran kann jeder die frischen Farbstoffextrakte auf der eigenen Leinwand ausprobieren. Die Farbenvielfalt der Pflanzen wird Sie überraschen!

ODER

Aus unterschiedlichem Erdmaterial stellen wir Farbpasten her und bearbeiten damit Leinwände, welche durch die körnige Konsistenz eine gewisse Dimensionalität erhalten. Ein Farbspektrum der besonderen Art wird sich Ihnen vorstellen!

 

Dauer: ca. 180 bis 210 Minuten

 

Kosten bei 6 Teilnehmern: pro Person 55 €

Jede weitere Person: 20 €

 

(inkl. Arbeitsmaterialien und Leinwand)